• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Baudarlehen Zinsen – 6 Schritte zu Top Konditionen!
Mai 30, 2013

Mai 30, 2013

Baudarlehen Zinsen – 6 Schritte zu Top Konditionen!

Baudarlehen Zinsen – Ich gebe Ihnen eine 6 Schritte Methode an die Hand, mit welcher Sie Ihre Wahrscheinlichkeit stark erhöhen, Top Konditionen für Ihre Baufinanzierung zu erhalten.

Wenn Sie zuvor wissen möchten, wieviel Darlehen Sie überhaupt bekommen können, dann klicken Sie hier:

Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Grundsätzlich müssen einige Punkte gegeben sein, damit die Vorgehensweise auch funktioniert:

  1. Ihre Bonität muss in Ordnung sein. Also es dürfen keine Negativmerkmale in Ihrer Auskunft stehen und Ihr Scoring Wert muss passen.
  2. Das Objekt, welches Sie finanzieren möchten, sollte dementsprechend werthaltig sein, damit die Bank es als Sicherheit verwenden kann.
  3. Die Bank muss das Geschäft machen wollen.

Sind diese Punkte erfüllt, haben Sie gute Voraussetzungen günstige Baufinanzierungs-Zinsen zu bekommen.

Folgende 6 Schritte sollten Sie durchführen:

1. Zusätzliche Sicherheiten prüfen

Neben Ihrem Eigenkapital, was Sie direkt in die Finanzierung einbringen, sollten Sie eine Aufstellung über Ihr Vermögen und über Ihre Verbindlichkeiten machen. Wenn Verbindlichkeiten in Form von Konsumentenkrediten bestehen, schauen Sie, ob diese vorher abgelöst werden können. Wenn weitere Vermögenswerte bestehen, können diese als zusätzliche Sicherheiten eingebracht werden. Banken lieben Sicherheiten. Es kann sich hierbei um Sparguthaben, Festgeld, Bausparguthaben oder Rückkaufswerte von Versicherungen handeln.
Wenn die Möglichkeit besteht, kann auch eine zweite Immobilie als zusätzliche Sicherheit dienen.

Auf diesem Wege kann sich der Darlehenszins schnell um 0,5% – 1,0% verbilligen.

2. Professionell aufbereitete Unterlagen für die Finanzierungsbeantragung

Eines muss Ihnen klar sein: Ohne ein Mindestmaß an Unterlagen, kann Ihnen niemand eine verbindliche Zinskondition nennen. Sehr oft erlebe ich in der Praxis, dass „Schaufenster“ Zinsen nicht eingehalten werden können, nachdem alle Unterlagen vorgelegt wurden.

Eine Baufinanzierung macht eine Menge Arbeit. Jede Bank und besonders alle unabhängigen Baufinanzierungsmakler sind umso motivierter, wenn Ihnen bereits der Großteil der Unterlagen geordnet überreicht wird.
Hier wird der Vermittler besser für Sie mit den Banken den Zins verhandeln und auch gern extra Dienstleistungen ausführen.
Es ist auch nicht völlig ungewöhnlich, dass auf Teile der Provision verzichtet wird, damit der Zins noch einmal einen Tick gesenkt werden kann.

Mein  Tipp: Wenn Sie schnelle und positive Ergebnisse wollen, dann bereiten Sie die Unterlagen soweit wie möglich vor. Eine Unterlagen Checkliste finden Sie hier.

3. Suchen Sie sich einen unabhängigen Finanzierungsprofi

Das ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt von allen. Die Gründe liegen auf der Hand. Ein Finanzierungsprofi ist unabhängig und muss keine bestimmten Produkte verkaufen, was die Neutralität wahrt. Auf der anderen Seite hat diese Person gute Kontakte zum gesamten Bankenmarkt. Dieser ist also völlig flexibel, was die Auswahl des Finanzierungspartners angeht. Oftmals erhalten Sie über diesen Weg besserer Baudarlehen-Zinsen als wenn Sie selbst zu der entsprechenden Bank gehen würden. Auch kann dieser meist wesentlich besser zu Ihren Gunsten verhandeln.

Einige Tipps für die Auswahl eines unabhängigen Profis:

  • Der Finanzierungsmakler sollte seinen Schwerpunkt im Darlehensbereich, speziell in der Baufinanzierung haben. Niemand kann Profi in allen Bereichen sein. Schon  gar nicht in einem so komplexen Bereich wie der Finanzdienstleistungsbranche
  • Diese Person sollte fundierte Fachkenntnisse in dem Bereich besitzen und seit einigen Jahren praktische Erfahrung haben
  • Weiterhin sollte der Berater sehr gute Kontakte im Finanzierungsmarkt haben

Wie können Sie das überprüfen? Ganz einfach, ein seriöser Finanzierungsprofi ist im Internet mit guten Bewertungen vertreten. Falls Sie Baudarlehen unabhängig vergleichen lassen wollen >> klicken Sie hier << .

4. Mit Konkurrenzangeboten arbeiten

Damit meine ich definitiv nicht, dass Sie Banken und Vermittler gegeneinander ausspielen sollten. Was ich meine ist, wenn ein konkretes Angebot von einer Bank X vorliegt, dann zeigen Sie dies ruhig dem Vermittler. Der Grund hierfür ist, dass ein solches Konkurrenzangebot bessere Verhandlungsmöglichkeiten bietet und somit die Zinsen für Ihr Darlehen senken kann.

5. Staatliche Förderungen, wenn sie Sinn ergeben

Bauen Sie  z.B. KfW Fördermittel in die Finanzierung mit ein. Wichtig ist zu wissen, dass KfW nicht immer günstiger ist. In manchen Fällen sind die Zinsen für derartige Darlehen sogar wesentlich höher. Außerdem gibt es teilweise Einschränkungen in der Flexibilität während der Finanzierungsphase. Hier ist es notwendig, den individuellen Einzelfall zu prüfen. Neben KfW gibt es weitere Förderungen, die geprüft werden können.

6. Prüfen Sie Volltilgungsoptionen

Wenn Sie innerhalb einer bestimmten Zinsbindungsfrist, z.B. 15 Jahre, das Darlehen komplett mit der vorher vereinbarten Tilgung zurückgezahlt haben, gibt es Konstellationen, wo der Zins des Baudarlehens um einiges geringer ist. Hier legt die Bank Wert auf die Laufzeit und belohnt den Kunden dafür, wenn er schneller zurückzahlt.

Gute Konditionen hängen natürlich auch von dem Einsatz des Eigenkapitals ab. Für Finanzierungen ohne Eigenkapital ist es dennoch möglich, recht gute Zinsen zu erhalten.

Wenn Sie diese 6 Schritte beherzigen, dann kommen Sie Ihrem Ziel, optimale Baudarlehen Zinsen zu erhalten, einen großen Schritt näher.

Finanzierungsanfrage

 

 

 

 

Über den Autor

Steven Schostag

Seit über 12 Jahren ausschließlich im Bereich der Immobilienfinanzierung tätig. Durch individuelle Lösungen können oft auch komplizierte Finanzierungen zum Erfolg geführt werden. 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Weitere Beiträge

Baukindergeld: Alle wichtigen Infos und Voraussetzungen

Hypothek aufnehmen: Baufi-experts informiert

Tragen Sie einfach Ihre Mail rechts in das Formular ein und erhalten Zugang zu unserem Finanzierungs-Spezial Bereich:


  • hilfreichen Checklisten
  • Erste-Schritte Anleitung
  • regelmäßige Marktupdates


Wir halten uns an den Datenschutz. Wenn Sie den Zugang anfordern, willigen Sie damit ein, dass ich Ihnen in Zukunft themenbezogene Emails senden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sitemap