• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Benötigte Unterlagen für Ihr Immobiliendarlehen
Dezember 16, 2020

Dezember 16, 2020

Benötigte Unterlagen für Ihr Immobiliendarlehen

Welche Unterlagen benötigt der Darlehensnehmer für eine Immobiliendarlehensprüfung?

Haben Sie Ihre Traumimmobilie gefunden, geht es an die Finanzierung. Bevor Banken einen Kredit bewilligen, erfolgt eine umfangreiche Prüfung der finanziellen Situation und der Kreditwürdigkeit. Auch die Immobilie selbst nehmen die Finanzierer genau unter die Lupe. Seit Einführung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie ist die Vergabe von Immobiliendarlehen restriktiver geworden.Welche Unterlagen Sie als Darlehensnehmer für eine Immobilienkreditprüfung benötigen, haben wir im folgenden Artikel für Sie zusammengestellt.

Grundsätzlich wird zwischen einer Bonitätsprüfung und einer Prüfung des Beleihungsobjektes (in der Regel das Kaufobjekt) unterschieden. Demzufolge sind auch unterschiedliche Unterlagen einzureichen.

Prüfung der Bonität des Darlehensnehmers

Bei der Vergabe eines Immobiliendarlehens schauen sich die Kreditinstitute die monatlichen bzw. jährlichen Einnahmen und Ausgaben an. Zunächst prüfen die Banken, ob Sie die monatliche Rate für die Baufinanzierung aus Ihren Einkünften problemlos bewältigen können.
Weiterhin ist bei ausgewählten Darlehensgebern die Vermögensbilanz entscheidend. Also das Verhältnis zwischen Vermögen und Verbindlichkeiten.

Prüfung des Beleihungswertes des Kaufobjektes

Bei der Vergabe eines Immobiliendarlehens und der dazugehörigen Wertermittlung des Objektes wird zwischen dem Verkehrswert der Immobilie und dem Beleihungswert der Banken unterschieden. Oft ist der Verkehrswert höher als der Beleihungswert, welche Banken ermitteln und für sich selbst festsetzen.

Welche Unterlagen werden nun für die Prüfung eines Immobiliendarlehens konkret benötigt? Die folgende Liste bietet einen ersten guten Überblick.

Einzureichende Unterlagen für die Bonitätsprüfung:

  • Kopie der Personalausweise aller Darlehensnehmer
  • Nachweis über das einzubringende Eigenkapital (z.B. Kontoauszug)
  • die jeweils letzten drei Gehaltsabrechnungen bei Angestellten
  • eine aktuelle Bezügemitteilung bei Beamten + Nachweis der Bezüge der letzten 3 Monate per Kontoauszug, falls nicht jeden Monat eine Bezügemitteilung erstellt wird
  • aktuelle Rentenbescheide bei Rentnern
  • Nachweise bei sonstigen Einkünften (z.B. Mieteinnahmen/Unterhalt/Kapitalvermögen)
  • Nachweise bestehender Verbindlichkeiten (z.B. Ratenkredite oder Unterhaltsverpflichtungen)

Unterlagen bei Selbstständigen:

  • Steuerbescheid und Einkommensteuererklärung der letzten 2 Jahre
  • Gewinn- und Verlustrechnung bzw. Bilanz der letzten 2 Jahre
  • betriebswirtschaftliche Auswertung des aktuellen Jahres

Einzureichende Unterlagen für die Immobilienwertermittlung:

Neben einer Bonitätsprüfung kommt es bei der Immobilienkreditprüfung auf die Immobilie an. Banken lassen sich daher verschiedene Objektunterlagen zur Prüfung einreichen, um eine Beleihungswertermittlung durchzuführen. Die Immobilie dient der Bank als Sicherheit, daher muss diese einen Wert festsetzen. Die Unterlagen erhalten Sie in der Regel vom Verkäufer oder Makler:

  • ein Exposé ist keine Muss Unterlage aber meist sehr hilfreich
  • einige Fotos des Objektes von innen und von außen
  • Kaufvertrag oder Kaufvertragsentwurf bei Bestandsimmobilien
  • aktueller Grundbuchauszug
  • Flurkarte/Lageplan
  • Grundrisse und Schnittzeichnungen
  • Wohnflächenberechnung
  • Baubeschreibung
  • Nachweis einer Feuerversicherung
  • Kostenaufstellung und Kostenvoranschläge bei Umbauten und Sanierungen
  • Teilungserklärung inklusive Anlagen bei einer Eigentumswohnung

Handelt es sich um einen Neubau, erhalten Sie die erforderlichen Unterlagen in der Regel vom Architekten oder der bauausführenden Firma. Zusätzlich benötigen Sie hier noch:

  • Bauwerkvertrag
  • Zahlungsplan

Welche konkreten Unterlagen für die Prüfung Ihres Immobiliendarlehens von dem Kreditinstitut gefordert werden kann von Fall zu Fall etwas variieren. Befragen Sie dazu die jeweilige Bank oder einen Finanzierungsexperten.

Gern unterstützen wir Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen für eine zügige Immobiliendarlehensprüfung – sprechen Sie uns an!

 

Über den Autor

Steven Schostag

Seit über 12 Jahren ausschließlich im Bereich der Immobilienfinanzierung tätig. Durch individuelle Lösungen können oft auch komplizierte Finanzierungen zum Erfolg geführt werden. 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Weitere Beiträge

Baukindergeld: Alle wichtigen Infos und Voraussetzungen

Hypothek aufnehmen: Baufi-experts informiert

Tragen Sie einfach Ihre Mail rechts in das Formular ein und erhalten Zugang zu unserem Finanzierungs-Spezial Bereich:


  • hilfreichen Checklisten
  • Erste-Schritte Anleitung
  • regelmäßige Marktupdates


Wir halten uns an den Datenschutz. Wenn Sie den Zugang anfordern, willigen Sie damit ein, dass ich Ihnen in Zukunft themenbezogene Emails senden darf. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sitemap